§ 10 Widerrufsrecht

Dem Käufer steht ein Widerrufsrecht innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Lieferung zu. Das Widerrufsrecht kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Sendung ausgeübt werden und bedarf keiner Begründung. Sie sind dann nicht mehr an die Bestellung gebunden. In beiden Fällen ist der Käufer zur Rücksendung der Ware unbedingt verpflichtet. Die gelieferte Ware muss in dem Zustand sein, wie sie der Käufer erhalten hat. Die Rücksendung muss an unsere Anschrift (am Ende dieser AGB) und mit ausreichender Verpackungsqualität erfolgen. Das ist am besten gewährleistet, wenn der Käufer eine Verpackung benutzt, die der unseren entspricht. Das Porto geht zu Lasten des Käufers. Unfreie Rücksendungen werden von uns nicht angenommen. Jede Gefahrtragung für die Sendung liegt dann beim Käufer. Bitte legen Sie einen entsprechenden Einzahlungsschein oder die Angabe der Postkonto oder Bankverbindung bei.

Minidrink Schweiz GmbH
Oberstrasse 2
CH-8274 Tägerwilen

§ 11 Schlussbestimmungen

11.1. Schiedsgericht/Gerichtsstand/anwendbares Recht
Können Streitigkeiten zwischen dem Käufer und uns nicht auf einvernehmliche Art gelöst werden, so ist das Recht am Wohnsitz des Käufers in der Schweiz anwendbar.

11.2. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht. Wir behalten uns jederzeitige Änderungen der AGB vor. Für das jeweilige Kaufgeschäft sind diejenigen AGB anwendbar, in deren Gültigkeitszeitraum hinein der entsprechende Kaufgeschäftsabschluss fäll.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.